Hardware
Audio Upgrade!

Audio Upgrade!

Liebe Community, das neue Audio Setup steht, und wir haben bereits den ersten Stream damit erfolgreich begehen können. Alles in allem ein überragender Erfolg, wie ich finde! Und die erste Resonanz von euch war ebenfalls überragend gewesen. Die Streams sind nun deutlich lauter und auch ohne nervige Störgeräusche.

Bereits seit einiger Zeit haben wir ja Probleme mit dem Audio Setup gehabt. Viele von euch haben es beispielsweise mitbekommen, dass ich mitten im Stream immer leiser geworden bin. Schlussendlich hat dann das alte Mischpult seinen dienst kurzzeitig komplett eingestellt gehabt, und wir hatten gar keinen Ton mehr im Stream. Alles sehr unerfreulich, und auch nicht mein Anspruch an einen tollen Stream Abend mit euch.

Wir hatten also bereits vor Monaten den Plan gefasst die Technik zu erweitern. Anfang Dezember wäre es auch eigentlich schon soweit gewesen, jedoch wurde das erste Mischpult mit einem Fehler geliefert, und somit konnten wir noch nicht voll einsteigen. Auch sind uns bei diesem ersten Umbau noch einige Probleme aufgefallen, welche wir zunächst lösen mussten.

Und nun hat endlich, und auch sehr notgedrungen, alles funktioniert. Das neue Audio Setup steht, und wird uns hoffentlich über viele Jahre treue Dienste leisten. Ich würde es uns wünschen.

Du fragst dich jetzt sicher: Neues Mischpult, ja und? Was bringt uns das? – Die Antwort hierauf ist recht einfach. Der Stream wird LAUTER! Und das haben sich sowohl auf Twitch, wie auch auf Youtube, verdammt viele gewünscht gehabt. Immer wieder haben wir, besonders in den vergangenen Wochen, Nachrichten gehabt, dass der Stream viel zu leise ist. Manch einer hatte bereits die Not sich zu überlegen wie er noch ein paar Dezibel aus seiner eigenen Anlage herausquetschen kann. Viele jedoch haben sich damit, so gut es eben ging, abgefunden gehabt. Aber es ist nicht einfach nur lauter. Nein! Es ist auch von den Tönen her deutlich qualitativer. Wer einen direkten Vergleich haben möchte kann sich gerne den Stream von Ende Januar im Verhältnis zum ersten Stream im Februar ansehen. Unglaublich wie viel diese technische Änderung nun ausgemacht hat. Beim Schneiden der Videos war es kaum zu glauben.

Künftig werden auch die Videos auf YouTube in den Genuss dieser neuen Anlage kommen. Bis es jedoch soweit ist wird es noch ein paar Tage dauern. Wie ihr wisst sind unsere Videos immer mit ein bisschen Versatz auf dem Kanal zu finden. Und zusätzlich wird das noch durch die kommenden Streams zu manchen Projekten etwas verzögert werden. In den meisten Fällen reden wir hier von ein paar Tagen, in selteneren Fällen von ein paar Wochen. Aber es ist auf dem Weg zu euch!

Künftig heißt es dann wohl: Dreh runter den Pegel! Oder auch nicht? Immerhin ist die Musik ja auch überragend und lädt dann doch ein etwas hoch zu drehen!

ZwergStream mit Herz
Huch! Gerade kein Stream