Transport Fever

  • Hab jetzt schon die ersten zwei Folgen geschaut und ich finds jetzt schon mega hammermäßig <3
    Aber auch wenn du jetzt die Abdeckungen der haltestellen siehst versuch bitte weiterhin die linien ähnlich wie in [lexicon]train fever[/lexicon] auf zu bauen bedeutet mach aus den einzelnen Linien die du bereits besitzt eine ring linie in beide Richtungen. Momentan läuft das ja nur in eine Richtung (dient nur als Anregung da ich gesehen hab dass die Städte relativ schnell wachsen und sich ausbauen und du dir damit zu beginn schon relativ viel arbeit für später gespart hast.)
    Was die Güter angeht wäre ich noch etwas vorsichtig und würde die erst mit besseren mitteln ausbauen, denn wie ich in den kommentaren gelesen hab ist die Güter sache eine ziemlich kompliziertere sache
    die Brote (Lebensmittel) gehören beispielsweise ins Geschäftsviertel und die Güter (waren) in die Industrie Gebiete
    dazu zeigt dir jede Stadt an welche Güter sie wollen und welche du somit auch liefern solltest
    dementsprechend möchte ich deine Anfänge als recht wahrlos bezeichnen hätte es aber genau so gemacht wie du hätte ich die kommentate nicht gelesen
    dieser Kommentar hier soll nur als tipp dienen und dir die augen etwas öffnen damit du dich etwas mehr mit den Statiken befasst und etwas mehr zeit in die Planung steckst
    allerdings kommen so auch wiederum neue Schwierigkeiten die es gilt zu lösen und auf die ich mich besonders freue sie auf YouTube mitverfolgen zu dürfen
    hab in folge zwei noch einen kleinen kommentar zu den takt Zeiten da gelassen und würde mich freuen wenn du ein wenig oder zumindest grob darauf achtest.
    eventuell klappt es ja dieses mal auf ein wenig anderen wegen mit den Gütern und nicht nur anhand einer kette die fast alles verbindet
    nicht das ich die schlecht finde aber mögen tu ich die kette nich (find sie persönlich langweilig bzw hässlich)


    liebe grüße und viel Erfolg und Spaß


    Hugo <3

  • Ich hab mich gestern abend mit einem Kumpel die Folgen geschaut, wir haben gestaunt, wie gut das Game aussieht... Ausserdem frage ich mich wie die Entwickler Flughäfen und die Schiffe implementiert haben, aber ich denke, das werde ich ja noch sehen...


    Aber auf jeden Fall weiter so [lexicon]Zwerg[/lexicon], dann habe ich was, worauf ich mich immer wieder freuen kann, #TransportFever anschauen ;)...

  • Moin [lexicon]Zwerg[/lexicon].


    Ich weiß nicht, ob Du meinen Kommentar unter Deinem Video [lexicon]Transport Fever[/lexicon] #163 gelesen hast? Jedenfalls kann die [lexicon]Mod[/lexicon], die Dir den letzten Spielstand zerschossen hat , weil sie auf [lexicon]Steam[/lexicon] gelöscht wurde - First Bulker 1911 - , an anderer Stelle im Web


    http://www.modsup.com/v4wy3f7e…irst_Bulker_1911.zip.html


    noch herunter geladen werden. Sie muss dann allerdings statt im Ordner des [lexicon]Steam[/lexicon] Workshops im eigentlichen [lexicon]Mod[/lexicon]-Ordner von [lexicon]Transport Fever[/lexicon] installiert werden:


    C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Transport Fever\mods


    Ich jedenfalls habe meinen Spielstand damit nach ein wenig Frickelei retten können. Was genau zu tun ist:


    • Den [lexicon]Mod[/lexicon] "First Bulker 1911 1.1" in den Erweiterten Spieleeinstellungen von [lexicon]Transport Fever[/lexicon] entfernen
    • Den Unterordner der [lexicon]Mod[/lexicon] in C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\workshop\content\446800 löschen
    • Die [lexicon]Mod[/lexicon] in [lexicon]Steam[/lexicon] deabonnieren
    • Die ZIP-Datei unter obigem Link herunter laden und entpacken
    • Den so erhaltenen Ordner 805750204_First_Bulker_1911 öffnen und den darin enthaltenen Ordner "805750204_First_Bulker_1911" in "First Bulker 1911 1.1" umbenennen.
    • Den umbenannten Ordner in den Pfad C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Transport Fever\mods kopieren
    • [lexicon]Transport Fever[/lexicon] neu starten, auf "Spiel laden" klicken und über das "+" den [lexicon]Mod[/lexicon] "First Bulker 1911 1.1" wieder zum Savegame hinzufügen und dieses dann laden.

    Danach sollte Dein Savegame wieder funktionieren.


    Generell solltest Du, um Dich eben davor zu schützen, dass der [lexicon]Steam[/lexicon] Workshop Dir die Savegames zerschießt, wie folgt vorgehen:

    • Schauen, ob eine [lexicon]Mod[/lexicon] die Du haben willst, außer im [lexicon]Steam[/lexicon] Workshop auch in der Filebase von Transportfever.net verfügbar ist und wenn ja diese [lexicon]Mod[/lexicon] dort herunterladen und direkt im Pfad C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Transport Fever\mods installieren.
    • Wenn sie dort nicht vorhanden ist, Dir einen guten Dateimanager installieren, z.B. den "Free Commander", darin nebeneinander die beiden Pfade C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\workshop\content\446800 und C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Transport Fever\mods öffnen.
    • Den [lexicon]Mod[/lexicon] im [lexicon]Steam[/lexicon] Workshop abonnieren, den Download abwarten und dann im Datei Manager den dort neu erschienenen Ordner von C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\workshop\content\446800 nach C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Transport Fever\mods verschieben (im Free Commander mit [F6])
    • Den [lexicon]Mod[/lexicon] im [lexicon]Steam[/lexicon] Workshop direkt wieder deabonnieren.
    • Dann die Punkte 1-4 für jede weitere [lexicon]Mod[/lexicon] wiederholen.

    Alle Mods, die Du bereits aus dem [lexicon]Steam[/lexicon] Workshop geladen hast, kannst Du auf dem gleichen Wege in den neuen Ordner verschieben, musst sie danach aber auch direkt im [lexicon]Steam[/lexicon] Workshop deabonnieren. Sonst lädt [lexicon]Steam[/lexicon] sie erneut herunter und Du hast sie doppelt im Game, ohne im Game unterscheiden zu können, welche nun in welchem Ordner liegt. Lädst Du dann die Falsche, also eine aus dem Workshop-Ordner, hast Du dabei nicht gewonnen.


    Damit sind Deine Savegames vor den Kapriolen des [lexicon]Steam[/lexicon] Workshops sicher.

  • Hallo [lexicon]Zwerg[/lexicon].


    Wie in meinem Kommentar zu [lexicon]Transport Fever[/lexicon] 170 avisiert, hier ein paar Bilder zur Verwendung von Blindgleisen zur Depot-Anbindung und zur Linienführung im Gleisvorfeld.


    Einleitung von zwei Depotgleisen in zwei Blindgleise im Gleisvorfeld


    Gleisvorfeld mit Blindgleisen in der Draufsicht



    Ansicht aus dem Bahnhof



    Nutzung der Blindgleise für die Führung zweispuriger Linien


    Lange Rede kurzer Sinn, mit Blindgleisen lassen sich vielfältige Probleme im Aufbau eines Gleisvorfelds lösen. Vielleicht hilft Dir das ja ein wenig bei Deinen künftigen Bauprojekten :)

  • @[lexicon]ZwergTube[/lexicon]: Zur [lexicon]LP[/lexicon] [lexicon]Transport Fever[/lexicon] Folge 173 - Bahnhof Schwerte: als kleine Anregung würd ich das Ding ab 1990 durch ne "elevated station" ersetzen... ;)
    Im Lategame sind die meine persönlichen Favoriten, da man auch ner Stadt ganz leicht gleich ne innerstädtische Hochbahn spendieren kann!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!