Stellaris Let's Play

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen




  • Hallo meine Lieben,


    demnächst startet ein neues Projekt auf dem Kanal. Lange ist es bereits angekündigt, jedoch hat es nie geklappt das in den Sendeplan zu integrieren.
    Daher ist es mir nun eine besondere Herzensangelegenheit mit euch Stellaris von Paradox spielen zu dürfen.

    Die Idee dahinter ist relativ einfach und sogleich auch kompliziert.

    Wir werden das Zwergen Imperium, rund um Zwergon, die interstellare Bühne betreten lassen.
    Aber vorher müsst ihr zu diesem Projekt noch einiges wissen. Denn ihr alle seid Bürger dieses Imperiums. Ihr alle habt im Let's Play die Kontrolle. Begegnen wir einem neuen Sternenreich mit Skepsis oder Freundschaft? Schließen wir ein Bündnis oder erklären wir erbitternden Krieg. Es gibt viel zu gewinnen, jedoch auch viel zu verlieren. Wollen wir anderen Stellaren Reichen einen Bürger Status bei uns einräumen oder beschneiden wir deren Rechte? Die Entscheidungen zu all diesen Fragen werden wir als Gemeinschaft treffen. Mit all unseren Sorgen und Wünschen fliegen wir gemeinsam zu den Sternen!

    Versetzt euch also in die Lage eines Bürgers des Zwergonischen Imperiums. Was bewegt euch? Worin siehst du unsere Stärke? Was macht einen Bürger Zwergons aus?

    Ablaufen wird das ganze recht einfach. Es wird immer wieder Entscheidungen zu treffen geben. Sobald eine Anzahl genereller Entscheidungen zusammen gekommen ist, wird es eine Umfrage geben. Ihr erfahrt dann im Let's Play davon. Dann klickt ihr in der Videobeschreibung auf den Beitrag zur Abstimmung.
    Damit auch jeder seine Stimme abgegeben kann, wird es eine kurze Pause im Let's Play geben. Diese wird dann ein paar Tage andauern. Sobald eure Wahl getroffen worden ist, stelle ich euch die Ergebnisse in einer Info Folge vor. Nach dieser Folge werden wir dann entsprechend handeln.

    Alles in allem soll dieses Projekt zum mitfiebern und mitmachen einladen. Zu beginn werde ich hier unsere Nation in einem ersten Video vorstellen. Dann seht ihr mit welcher Grundlage wir spielen. Auch erkläre ich euch die Ausgangssituation. Anschließend wird es die erste Expansion geben. Sprich wir werden eine gewisse Zeit spielen bis wir genug für eine Imperiale Ratssitzung zusammen haben.

    Kommentare wird es unter den Videos natürlich auch geben. Hierzu lade ich gerne jeden von euch ein sich als Bürger Zwergons zu fühlen. Schreibt aus der Sicht eines Bürgers. Lebt ihr auf Zwergon und besorgen euch die Nachrichten? Lebt ihr an der Grenze zu einem benachbarten Sternenreich und findet ihr die Friedensbemühungen gut? Natürlich wird es immer Stimmen geben die in beide Richtungen gehen. Respektiert auch die anderen Redner. Vorweg möchte ich direkt anmerken, dass wir als Zwergonisches Imperium in einer Demokratie leben. Wir sind keine Fundamentalisten und keine Kriegstreiber, aber wir wissen uns zu wehren wenn wir angegriffen werden. Generell stehen wir den Dingen jedoch offen und freundlich gegenüber. Bedenkt dies wenn ihr aus der Sicht eines Zwergonen schreibt.

    Auch hier möchte ich nochmals anmerken, dass eure Vorschläge und Ideen in dieses Let's Play einfließen werden. Ich will sehr bewusst euch alle mit am Ruder haben. Das wird diesmal ein richtiges und gewaltiges Mitmach Projekt werden. Je mehr von euch dabei mitmachen werden, desto grandioser wird diese Erfahrung für uns alle werden. Argumentiert mit Feuer und Flamme. Dann wird dieses Projekt jedem von euch gehörig Spaß machen!


    Ich freue mich auf euch, Bürger Zwergons!




    Dieses Bild steht unter CC Lizenz und ist von der Seite flickr.com/photos/dlr_de/47153305562/in/feed
    Jetzt zum direkten Support!

    533 mal gelesen

Kommentare 10

  • PaddyGameTV -

    wenn es da zu einer MP runde kommt wäre ich wirklich gern dabei^^

  • Metzger_100 -

    Sprich die Zwerge aus Zwergonien haben westliche/europäische Werte? oder werden die Werte von den Zwergen im Laufe des LP's bestimmt. z.B Krieg ist wichtig um zu überleben, ein Kampf muss ehrenvoll sein, Hinterlist ist List der Klugen, usw.

    • ZwergTube -

      Ich denke das die Zwergonen die Werte und Richtung im Laufe des Let's Plays an die Gegebenheiten anpassen. Aggressive Nachbarn beispielsweise.

  • AssassineMaxli -

    Grandiose idee Zwerg, insbesondere unsre eingliderung als bürger, ich libe stelaris (auch wen ich selbst leider nicht hab).

    Eine kleine frage hätte ich jedoch wäre es auch möglich in den komentaren als komplett aussenstehender beobachter zu schreiben (so wie ichs unter den skylines folgen gemacht hab), wen nicht auch nicht schlimm fände es jedoch echt gut aus der sicht von Admial AssassinMaxli der temporalen verteidungungs intiative, ein beobachter und bewacher der zeitllinie(-en) schreiben zu können, sozusagen ein neutraler beowachter, mit dem recht empfehlungen auszusprechen zu sein.

    • ZwergTube -

      Ach das wäre doch als Bürger nicht schlecht. Du könntest ja auch als Kapitän der Zwergonische Flotte anheuern :)
      Nur so als Idee. Das bindet auch ein wenig mehr ein

    • AssassineMaxli -

      Wen du nen Zeitreisenden Admiral (und damit defakto unsterblichen) gebrauchen kannst, melde ich mich gerne Freiwillig

    • ZwergTube -

      Ein Kommandant oder Gouverneur wäre mir gerade Lieber ;)

  • Lucpoldis -

    Boah, freue mich richtig auf Stellaris, ein grandioses Spiel! Ich finde die Idee eines Community-Projekts cool. Ansonsten hätte man auch über einen Multiplayer Server nachdenken können, aber diese Idee gefällt mir auch sehr gut!

    • ZwergTube -

      Das hatte ich mir auch überlegt gehabt. Aber die Idee habe ich wieder verworfen. Da müssten viele Leute immer zur selben Zeit auch Zeit haben.

  • Maruko_87 -

    Yay, endlich Stellaris von Zwerg ^^